Kollektives Wohnen in der Architektur – Besuch einer Ausstellung

Zur Zeit läuft im Leipziger Grassi Museum die Ausstellung „Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft“. Die Ausstellung betrachtet Umsetzungsformen kollektiven Wohnens in der Architektur. ... mehr

Pflegearbeit durch Angehörige

Das Buch "Im Nachthemd nach Berlin" ist der Erlebnisbericht einer pflegenden Tochter. Dietlind König schildert darin ihre Erfahrungen mit der demenzkranken Mutter, die sie jahrelang ... mehr

Inklusive Bildung ohne exklusiven Kreis an SchülerInnen?

Immer mehr Kinder gehen auf Privatschulen, doch nicht überall ist der Start einer solchen Schule einfach. In Halle versucht seit 2011 die Initiative „Bildung inklusive“ ... mehr

„Wir haben es satt“ – Kritischer Aufruf zur Demo in Berlin

"Der Gegensatz zwischen 'böser Industrie' und 'guten Bauernhöfen' ist klischeehaft und falsch", schreibt die Aktion 3. Welt Saar. Damit positioniert sie sich kritisch zum Aufruf ... mehr

Vorstellung des „World Report 2019“: Interview mit Wolfgang Büttner (Human Rights Watch)

War 2018 ein schwarzes Jahr für die weltweiten Menschenrechte? In der Türkei wurde ein Journalist und Kritiker am saudischen Königshaus ermordet, in Ländern wie China ... mehr

Hasi bleibt! steht für mehr …

Die Parole, die noch vor Kurzem für die Unterstützung des Projekts in der Hafenstraße 7 stand, scheint angesichts seines Umzuges in die Galgenbergschlucht obsolet zu ... mehr

Die CX-Zeitung für Dezember & Januar

Ein Spiel um des Spielens willen, das sich nicht vereinnahmen lässt, wird angesichts der gesellschaftlichen Verhältnisse immer notwendiger. Ein Spiel ist möglich, Verwirrung gewünscht. Und, ... mehr

Radioeinstiegsworkshop vom 3. bis 5. Mai 2019

Die Teilnehmer*innen werden in die Recherche, in Fragetechniken sowie Interviewsituationen am Telefon, auf der Straße und im Studio eingeführt. Trainiert werden das Schreiben fürs Hören, ... mehr

Traces of History: Audioblog zum Jugendprojekt über NS-Zwangsarbeit

Wie kommt Geschichte ins Radio? Und wie kann an sie heute erinnert werden? Ausgestattet mit Mikrofonen sind 24 Schüler*innen aus Deutschland und Italien diesen Fragen eine ... mehr

Talkin‘ bout a Revolution? Sende- und Vortragsreihe über 1968

Die Sendereihe zum Jahr 1968 wird auch von der Veranstaltungsreihe das unmögliche verlangen begleitet, die in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Oper Halle stattfindet. Sie wirft ... mehr